Katharina Zieritz

Katharina Zieritz

Dipl. Physiotherapeutin

Craniosacrale Kinderosteopathie

Craniosacrale Kinderostheopathie

Die Craniosacrale Osteopathie ist eine sehr sanfte, schmerzfreie Behandlungsmethode, auf die gerade Babys besonders schnell und positiv reagieren. Die Behandlung hilft den Kleinen dabei, die Anforderungen und Strapazen der Geburt zu bewältigen und die Selbstregulationskräfte frei werden zu lassen. Blockaden und Verspannungen werden somit gelöst und ihr Kind kann in seinem natürlichen Entspannungszustand die noch fremde Außenwelt entdecken.

Behandlungsablauf

Kinder und Eltern fühlen sich in ihrer eigenen Umgebung am wohlsten. Um die Behandlung so angenehm und entspannt wie möglich zu gestalten, biete ich deshalb Hausbesuche im Raum St.Pölten an. Auf Wunsch können Behandlungen selbstverständlich auch in der Praxis stattfinden. Eine Sitzung dauert bis zu einer Stunde, während der das Kind das Tempo und die Pausen vorgibt.

Die Impulse der Craniosacralen Osteopathie werden in den Tagen und Wochen nach der Therapie weiter verarbeitet. Dabei reagiert jedes Kind anders – manche brauchen Schlaf, andere sind voller Energie. Als Eltern erkennen Sie die Bedürfnisse Ihres Kindes am besten und können individuell darauf eingehen.

Anwendungsbereiche

  • als Unterstützung beim Start ins Leben
  • nach langer, komplizierter oder sehr kurzer Geburt
  • Saugglocken- oder Zangengeburt
  • Steißlage oder „Sterngucker“-Kinder
  • Frühgeburt
  • Kaiserschnittgeburt
  • Still-, Saug-, Schluckprobleme, häufiges Spucken und Erbrechen
  • Blähungen, Bauchschmerzen, Koliken, Verstopfungen
  • Schlafstörungen, Unruhe
  • auffälliges Schreiverhalten
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Schädelasymmetrien
  • Schiefhals, Torticollis, KISS-Syndrom
  • Tränengangstenose
  • Bindungsprobleme

Kontakt:

Katharina Zieritz

0676 6483771

zieritz@gmx.net